Funktionsdiagnostik

In vielen Fällen sind Störungen im Zusammenspiel von Oberkiefer und Unterkiefer die Ursache für langanhaltende Beschwerden im Kopfbereich. Mit Hilfe der manuellen und instrumentellen Funktionsdiagnostik werden die Ursachen Schritt für Schritt ergründet und gemeinsam eine Therapie erarbeitet.


6 Fragen des CMD-Screenings:

Restaurierung einer Frontzahnstufe

Funktion1
Funktion2
Simulation
definitive Wunschversorgung
Ansicht nach Abschluss der gewünschten Behandlung
Ansicht des Oberkiefers nach Fertigstellung
Ansicht des Unterkiefers nach Fertigstellung

Wenn Sie sich diese Fragebogen herunterladen und ausfüllen, helfen Sie uns bereits zu Beginn der Behandlung. Der Anamnesebogen ist der erste Schritt in die Therapie von Funktionsstörungen. Sie sollten Ihren Zahnarzt nach einer detaillierten Untersuchung fragen, wenn Sie Probleme zu mehr als fünf Fragen schildern können. Vom Stressfragebogen brauchen wir nur die von Ihnen erreichte Punktzahl und keine Details.